Inhouse-Trainings für Kommunikation und Konfliktklärung

Kommunikation und Gesprächsführung

Kommunikation die Basis jeder zwischenmenschlichen Beziehung – beruflich wie privat. Wo Menschen aufeinandertreffen, ist „nicht kommunizieren“ unmöglich, da Menschen auch ohne Worte Signale senden und empfangen. 

Kommunikative Fähigkeiten sind deshalb in vielen Berufsfeldern eine Schlüsselqualifikation und entscheidend für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden. Indem wir uns des eigenen Kommunikationsstils und der Wechselwirkung mit dem des Gesprächspartners bewusstwerden, können wir Gesprächsverläufe und Arbeitsatmosphäre konstruktiv beeinflussen. 

Grenzen setzen, Feedback geben, Mitarbeitergespräche führen, mit Kritik und Forderungen umgehen, eigene Ziele verfolgen, den roten Faden im Auge behalten, kompetent verhandeln...: Ihr Alltag hält zahlreiche kommunikative Herausforderungen für Sie bereit, in denen eine klare und einfühlsame Gesprächsführung hilfreich ist.

In diesem Training biete ich Ihnen einen Guide durch die Welt der Kommunikation. Anhand von praktischen Beispielen aus Ihrem Alltag reflektieren Sie schwierige Gesprächssituationen. Ich begleite Sie dabei, diese zu verstehen und zu reflektieren. Sie lernen Instrumente und Strategien erfolgreicher Gesprächsführung kennen und erproben diese in Übungen. Gezielte Frage- und Argumentationstechniken unterstützen Sie dabei, mit herausfordernden Menschen und Situationen umzugehen. Durch praktische Hinweise und Feedback verbessern Sie Ihre Gesprächsführung und lernen, sich wirkungsvoll, klar und wertschätzend zu verständigen. 

Mögliche Inhalte

  • Kommunikationspsychologie
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Kommunikationsstil 
  • Instrumente erfolgreicher Gesprächsführung
  • Nutzenargumente: Überzeugen statt überreden 
  • Aktives Zuhören und Fragetechniken 
  • Formulierungen und ihre Wirkung 
  • Erkennen eigener Stärken und Lernfelder 
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung durch Feedback 
  • Nonverbale Kommunikation
  • Faktoren der Kontakt- und Sympathiebildung 
  • Besondere Gesprächssituationen 
  • Analyse konkreter Situationen 
  • Praxistransfer

Meine Seminare sind praxis- und teilnehmerorientiert. Da Lernen am effektivsten ist, wenn man selbst etwas tut, lebt das Training von einer ausgewogenen Mischung aus Impulsen und praktischen Übungen. Die methodische Vielfalt - Vermittlung fachlicher Grundlagen, Gesprächs- und Verhaltensübungen, Reflexion und Feedback in Kleingruppen - sichern Ihren nachhaltigen Lerneffekt. 

Gern entwickele ich mit Ihnen gemeinsam ein inhaltlich und organisatorisch passendes Angebot in Form von Inhouse-Schulungen, Workshops oder Teamfortbildungen.

 

Konfliktklärung

Konflikte gibt es überall, wo Menschen zusammenkommen. Durch ihre Komplexität und Dynamik werden sie oft als anstrengend und belastend empfunden. Im Berufs- wie Privatleben binden ungelöste Konflikte Energien und beeinträchtigen Beziehungen. In der Arbeitswelt haben sie negativen Einfluss auf Produktivität und Effizienz. 

Dabei werden die positiven Kräfte von Konflikten oft nicht gesehen. Jeder Konflikt beinhaltet Chancen auf Wachstum und Veränderung. Deshalb sind Ihre kommunikativen Kompetenzen und der konstruktive Umgang mit Konflikten zentrale Erfolgsfaktoren für Lebensqualität, Motivation und die Entfaltung eigener Potentiale. 

In meinen Trainings entwickeln Sie Verständnis für Konfliktdynamiken und reflektieren offene, eskalierende oder unterschwellige Konfliktsituationen aus Ihrem beruflichen oder privaten Bereich. Sie lernen verschiedene Kommunikationsmethoden kennen und erproben deren Einsatz und sinnvolle Anwendung in Konfliktsituationen. Sie erhalten ein wirksames und alltagstaugliches Handwerkszeug, was Sie darin unterstützt, ihrem Gegenüber in Konfliktsituationen souverän, fair und respektvoll zu begegnen. Sie erweitern Ihre Handlungsspielräume und erarbeiten Strategien, mit deren Hilfe Sie sicherer und gelassener durch Konflikte navigieren können. 

Mögliche Inhalte

  • Ursachen von Konflikten 
  • Konfliktdynamiken erkennen; Die verschiedenen Ebenen von Konflikten 
  • Eskalationsstufen und passende Interventionen 
  • Analyse von Konfliktsituationen im beruflichen Alltag 
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens 
  • Grundlagen wertschätzender Kommunikation 
  • Hilfreiche Methoden der Gesprächsführung
  • Aufbau und Ablauf eines Konfliktgesprächs
  • Umgang mit Emotionen: Ärger, Wut, Aggression 
  • Bedeutung und Wirkung von nonverbaler Kommunikation 
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung, kollegiales Feedback 
  • Praxistransfer

 

Meine Seminare sind praxis- und teilnehmerorientiert. Da Lernen am effektivsten ist, wenn man selbst etwas tut, lebt das Training von einer ausgewogenen Mischung aus Impulsen und praktischen Übungen. Die methodische Vielfalt - Vermittlung fachlicher Grundlagen, Gesprächs- und Verhaltensübungen, Reflexion und Feedback in Kleingruppen - sichern Ihren nachhaltigen Lerneffekt. 

Gern entwickele ich mit Ihnen gemeinsam ein inhaltlich und organisatorisch passendes Angebot in Form von Inhouse-Schulungen, Workshops oder Teamfortbildungen.