Über mich

"Begeisterung ist Dünger für das Gehirn." (Gerald Hüther)

Die Komplexität und Dynamik zwischenmenschlicher Kommunikation fasziniert mich beruflich wie privat seit über 30 Jahren. 2002 lernte ich im Rahmen eines Trainings das Mediationsverfahren kennen und bekam hier sofort Anregungen und Antworten auf offene Fragen. Es folgten eine Jahresausbildung Mediation während meiner Elternzeit 2005/2006, die neben fachlichem und persönlichen Wachstum die Initialzündung für meine berufliche Neuorientierung war. Zahlreiche Weiterbildungen in Gewaltfreier Kommunikation, Partizipation, Körpersprache und Präsenz, Kollegialer Beratung und Gestalttherapie folgten und haben mich nachhaltig inspiriert, verändert und herausgefordert.

Seit 2007 arbeite ich mit als freiberufliche Trainerin, Referentin und Dozentin.

Berufung leben – mit diesen zwei Worten kann ich meine Arbeit heute zusammenfassen, die geprägt ist von Herz, Leidenschaft mitfühlender Neugier, und Humor.

Auf einen Blick

  • Referentin, freie Fortbildnerin
  • Dozentin, Fachschule für Spzialpädagogik
  • Mediatorin
  • Kita Leiterin
  • Arbeit in Kitas und heilpädagogischen Wohngruppen
  • Diplom Sozialarbeiterin/Sozialpädagogim
  • Mutter von 3 Kindern

Referenzen

  • ASIG GmbH
  • AWO Landesverband Berlin e.V.
  • BIQ Berlin gGmbH
  • Fröbel Bildung und Erziehung gGmbH
  • IJGD Berlin e.V.
  • Mittelhof e.V.
  • Ver.Di
  • Vista gGmbH, Projekt ABO